Tox-Aid® deaktiviert Mykotoxine und schützt das Tier vor den negativen Auswirkungen von Mykotoxinen.

E.F.S. verfügt über rund 20 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet von Mykotoxinen. Tox-Aid® kann über eine enzymatische Wirkung Mykotoxine deaktivieren UND binden. Durch eine über 15 Jahre andauernde enge Zusammenarbeit mit weltweit tätigen Unternehmen konnte E.F.S. die gesammelte Erfahrung in einem eigenen Produkt vereinen: Tox-Aid®.

Unser Produkt hat eine dreistufige Wirkung: 1. Bindung. 2. Deaktivierung über eine enzymatische Wirkung und 3. Eine einzigartige Kombination von Kräutern zur Unterstützung des Tiers.

Die weit reichende Zusammenarbeit unter anderem mit der Universität Gent garantiert eine kontinuierliche Entwicklung und ein möglichst wirksames Produkt zur Bekämpfung von Mykotoxinen.

Die Empfehlungsdosierung von Tox-Aid® wird bestimmt durch den Gehalt an Mykotoxine im Futter und in den Rohstoffen. Durchschnittsdosierung zwischen 1 – 2,5 kg pro Tonne Futter.

Tox-Aid® ist für die Anwendung in Bio-Futtermitteln zugelassen!

Möchten Sie mehr erfahren? Wenden Sie sich an das E.F.S.-Vertriebsteam.